Zum Inhalt
Image
Region

Schweizer Hühnerregionen

In Schweizer Regionen wachsen Brüder der Legehennen nach den hohen Tierwohlstandards von retour aux sources heran.

Schweizer Hühnerregionen

Legehennen legen heutzutage wesentlich mehr Eier als noch vor 50 Jahren, dazu trugen Zuchtbemühungen bei. Die Brüder der Legehennen verloren damit aber immer mehr an Wert, weil sie keine Eier legen und weniger Fleisch ansetzen als Masthühner. Oftmals werden sie daher kurz nach dem Schlupf getötet. Nicht so bei retour aux sources. Dort dürfen auch die Bruderküken leben und gemäss BIO-Richtlinien in Schweizer Regionen mit Zugang zur Weide aufwachsen.

Image

BIO-Hühnerhaltung in der Schweiz

Die retour aux sources-Hühnerbäuerinnen und -bauern wirtschaften zum Beispiel in den Kantonen:

  • Graubünden
  • Luzern
  • Aargau
  • Bern
  • Waadt
  • Schaffhausen

Auch in Liechtenstein finden sich ein paar retour aux sources-BIO-Hühnerbetriebe.


Zur Hauptnavigation