Zum Inhalt

Wo's herkommt? Das beantwortet unsere Rückverfolgung

Wissen, wo’s herkommt – das ist Nachvollziehbarkeit. Und die reicht bei uns bis zum Ursprung – retour aux sources. Prüf nach!

So einfach findest du den Ursprung deines Produkts

Warum unsere retour aux sources-BIO-Lebensmittel ein wahrer Genuss sind? Weil man die Qualität und Sorgfalt, die in die Herstellung fliessen, schmecken kann? Nicht nur! Jeder Schluck Milch ist noch vollmundiger, wenn du weisst, wo die Kühe grasten.

Das ist retour aux source: Du kannst jedes unserer BIO-Produkte Schritt für Schritt online zurückverfolgen und erhältst transparente Prüfberichte und Informationen zur Produktion und Herstellung deines Produktes.

 

Image
Image

So findest du den Ursprung:

Die Rückverfolgung eines Produktes ist ganz einfach, denn alle Wege führen zurück zum Ursprung, also retour aux sources: Du kannst jederzeit über die Hauptmenünavigation und in der entsprechenden Produktseite in die Rückverfolgung einsteigen.

Das Prinzip ist immer dasselbe: Produktname und Chargencode eingeben oder auswählen und schon startet die Reise zum Ursprung!

 

Das erwartet dich auf deiner Reise «retour aux sources»

Finde heraus, aus welcher Region dein Produkt kommt und was diese auszeichnet. Erfahre schliesslich, von wem das Produkt weiterverarbeitet wurde. Zusätzlich zeigt dir das Prüf-Protokoll auf der Reise, dass dein Produkt alle Qualitätskriterien erfüllt – denn nur so ist es überhaupt möglich, dass du es nun in deinen Händen hältst.

Produkt scannen und rückverfolgen!

Prüf jetzt nach, wo dein Produkt ganz genau herkommt.

Solltest du Probleme bei der Rückverfolgung haben, bitte um Kontaktaufnahme mit Angabe des Produktnamens und des Chargencodes bzw. Mindesthaltbarkeitsdatums und wir überprüfen die Rückverfolgbarkeit!

Aus unserem Blog

Image
Blog | BIO, das weiter geht

Milch aus garantiert antibiotikafreier Tierhaltung

Als eine Gruppe Schweizer Milchbäuerinnen und -bauern die Vision der besten Milch hatten, gaben sie unwissentlich den Startschuss für retour aux sources.

Weiterlesen
Zur Hauptnavigation