Zum Inhalt
Bild
Region

Freiburg

Die im Westen der Schweiz gelegene Region ist für viel mehr als Schloss Greyerz bekannt.

Freiburg

Freiburg befindet sich an der Grenze zwischen dem deutschen und französischen Sprachraum der Schweiz und gehört zu den wenigen offiziell mehrsprachigen Kantonen. Das Landschaftsbild ist vor allem von den beeindruckenden Seen der Region geprägt. Umflossen von der Saane gilt der Hauptort Freiburg als einer der grössten mittelalterlichen Städte der Schweiz. Die alten Strassen, die traditionellen Hängebrücken und historischen Gebäude verleihen der Stadt einen besonderen Charme. Die Kathedrale St. Nikolaus, ein Meisterwerk gotischer Architektur, ist ausserdem ein beeindruckendes Wahrzeichen der Region.

Image

Fruchtbare Anbauflächen in ländlicher Idylle

Dank der fruchtbaren Flächen ist die Landwirtschaft ein bedeutender Wirtschaftszweig der Region. Bauernhöfe prägen die Landschaft und halten die traditionelle Landwirtschaft lebendig. Die retour aux sources-Bäuerinnen und -Bauern legen besonderen Wert auf nachhaltige Anbaumethoden und fördern gezielt die Biodiversität in Freiburg.


Weitere Regionen entdecken

Aargau

Appenzell

Bern

Glarus

Zur Hauptnavigation